Aktuelles bei der Feuerwehr Bautzen

28.05.2020 - Beschaffung neuer Einsatzkleidung abgeschlossen

  Feuerwehr Bautzen

Der Schutz der Feuerwehrangehörigen wird stets groß geschrieben. Daher ist die Feuerwehrschutzbekleidung einer der wichtigsten Faktoren bei der Feuerwehr.

Die Feuerwehrschutzbekleidung schützt vor Hitze, Flammen, Kälte und anderen Einflüssen. Ebenso wird die Warnwirkung erhöht, damit die Einsatzkräfte z.B. im öffentlichen Verkehr besser gesehen werden.

Seit 2016 wurden daher alle Einsatzkräfte, der Freiwilligen Feuerwehren in Bautzen mit neuer Schutzbekleidung ausgestattet. Dieses Jahr erhielt abschließend die Ortsfeuerwehr Kleinwelka ihre neue Einsatzbekleidung.

Im Vergleich zur bisherigen Schutzkleidung besticht die neue Uniform durch bessere Sichtbarkeit, höheren Tragekomfort. Weiterhin werden bei der Produktion andere Materialien, im Vergleich zur bisherigen Uniform, verarbeitet. Diese wiederrum weisen positive Eigenschaften auf, die beispielsweise die Wärmeregulation betreffen.

Die Beschaffung der neuen Einsatzuniformen schlug mit über 165.000 € zu Buche - das Geld ist bestens in die Sicherheit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte, der Bautzener Feuerwehr angelegt.

 

Zurück

Die Feuerwehr Kleinwelka erhielt dieses Jahr abschließend die neue Einsatzunfirm
Die neue Uniform im Einsatz (1)
Die neue Uniform im Einsatz (2)