Aktuelles bei der Feuerwehr Bautzen

21.05.2019 - schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, BAB4, AS Bautzen-Ost - AS Weißenberg

  Feuerwehr Bautzen

Vorausgehend wurde die Berufsfeuerwehr um 18.17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 4, zwischen den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Weißenberg alarmiert. Die Autobahn musste daraufhin voll gesperrt werden. Daraufhin bildete sich ein Stau.

Ein Transporter fuhr am Stauende auf einen LKW auf. Der Aufprall war so heftig, dass der Transporterfahrer eingeklemmt wurde, da sich das Fahrerhaus massiv verformte. In Folge dessen wurden die Ortsfeuerwehren Bautzen-Mitte, Niederkaina & Stiebitz alarmiert. Der Rüstwagen der Berufsfeuerwehr wurde umgesetzt zur neuen Einsatzstelle. Zusätzlich kam der Rettungsdienst inkl. Rettungshubschrauber dazu.

Zurück