Aktuelles bei der Feuerwehr Bautzen

09.11.2018 - grüne Farbe in der Spree, Spreegasse, Bautzen

  Feuerwehr Bautzen

Am vergangenen Freitag wurde die Berufsfeuerwehr zur Spreegasse in Bautzen alarmiert. Die Polizei hatte eine grüne Verunreinigung der Spree festgestellt und uns daraufhin angefordert.

Eingangs versuchten wir einen eventuellen Verursacher ausfindig zu machen, in dem wir versuchten per Gullydeckel öffnen die Herkunft zu bestimmen. Dazu wurde ebenfalls die Feuerwehr Kirschau-Rodewitz alarmiert, um eine qualifizierte Probenahme durchführen zu lassen.

Wir unterstützten die Kameraden bei der Probenahme. Die Proben werden nun in einem Labor untersucht. Die Herkunft der grünen Verunreinigung konnte bisher nicht bestimmt werden.

 

Zurück