Aktuelles bei der Feuerwehr Bautzen

01.05.2019 - Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Bautzen

  Feuerwehr Bautzen

Ab 10.00 Uhr füllte sich das Gelände an der Feuerwache sehr schnell mit großen und kleinen Besuchern. Das Wetter gab sich anfangs nicht so sonnig wie gedacht. Dennoch stabilisierte sich Wetterlage im Verlauf, sodass die Veranstaltung ungestört im Außenbereich verlaufen konnte.

Unsere kleinen Gäste konnten auf der Hüpfburg nach Herzenslust toben, sich auf der Malstraße kreativ verwirklichen oder auch den Hunger mit der ein oder anderen Leckerei stillen. Alle anderen konnten sich die Feuerwache anschauen, sich über die Technik informieren oder auch wieder einen Blick vom Feuerwehrübungsturm auf die Stadt werfen.

Leider konnte dieses Jahr die "OMA" nicht ihre Runden durch den Gesundbrunnen drehen. Auf Grund eines Fahrzeugdefektes fiel das Fahrzeug kurzer Hand aus. Die Kameraden der Feuerwehr Sohland/Spree halfen mit ihrem LF16-TS auf W50 aus.

Zum Mittag war das Highlight wieder die Erbsensuppe. Dieses Jahr kochten wir zum ersten Mal mit den Kameraden der Schnell-Einsatz-Gruppe des ASB Bautzen.

Im Verlauf des Tages führten die Floriansjünger der Jugendfeuerwehr Bautzen-Mitte noch ihr Können vor, in dem sie ein brennendes Holzhaus löschten. Nach dem Mittag wurde eine Fettexplosion vorgeführt, um die Gefahren beim Löschen eines Fettbrandes mit Wasser aufzuzeigen:

 

Zurück