HLF 10 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

Das HLF 10 der OFW Kleinwelka ist das Erstangriffsfahrzeug der Wehr. Es hat einen Löschwassertank von 600 Liter Wasser. Das Fahrzeug besitzt als Besonderheit eine Akkubetriebe Schere, die Vorteile sind vielfältig, ein arbeiten im unwegsamen Gelände ist einer davon.

Das Fahrzeug wird genutzt ...

  • zur technischen Hilfeleistung
  • zur Brandbekämpfung
  • für sonstige Einsätze
  • für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr

Fahrzeugfakten

Baujahr 1993
Funkrufname Florian Kleinwelka 11/40/01
Aufbau Ziegler
Hersteller Mercedes
Gewicht 7490 kg
Besatzung 1:8
Wassertank 600 l
Besonderheiten akkubetriebene Schere