Löschzug Retten (LZR II)

Vom Löschzug Retten existieren ebenfalls zwei Züge im Landkreis Bautzen. Für den südlichen Landkreis Bautzen organisiert sich dazu der Löschzug Retten II, aus den Feuerwehren Königswartha, Bautzen, Pulsnitz und Weißenberg. Prinzipiell kommen diese Einsatzkräfte neben dem regulären abwehrenden Brandschutz / technischen Hilfeleistung im Katastrophenfall zum Einsatz.

Durch den Königswarthaer Zugführer werden über Jahr das mindestens vier Ausbildungen organisiert. Der Aufgabenbereich des Löschzuges Retten ist vielfältig und umfasst die Grundaufgaben der Feuerwehr. Abwehrender Brandschutz, Rettung von Menschen, Tieren und auch Sachwerten. Weiterhin treten sie aktiv zum Schutz von Mensch, Tier, Sachwerten und auch der Umwelt bei Gefahrenlagen ein. Darüber hinaus unterstützen sie den Betrieb von Behandlungsplätzen (Massenanfall von Verletzten).

Fahrzeuge

  • ELW 1 mit Zugführer (Einsatzleitwagen), FF Königswartha
  • HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), FF Königswartha
  • LF 16-TS (Löschgruppenfahrzeug), FF Bautzen-Mitte
  • RW 1 (Rüstwagen), FF Pulsnitz
  • BLA (Beleuchtungsanhänger), FF Weißenberg