RTB 1 (Rettungsboot 1)

Das Rettungsboot wurde im Jahr 2015 beschafft. Eingangs wurden dazu 22 Kollegen der Berufsfeuerwehr im Bereich der Binnenschifffahrt ausgebildet. Sie absolvierten den Führerschein für Wasserfahrzeuge im Binnenschifffahrtsbereich.

Das massive Rettungsboot ist vor allem dazu gedacht um auf dem Bautzener Stausee entsprechende Einsatzlagen abzuarbeiten wie z.B. Personenrettungen oder auch Bergungen von Segelbooten o.ä. Natürlich kann es auch auf anderen Gewässern zum Einsatz kommen.

Um auch entsprechend erkannt zu werden, ist das Boot mit einem LED-Blaulicht, einem Suchscheinwerfer und der normalen Kennzeichnung für Motorboote ausgerüstet.

Als reguläres Zugfahrzeug dient das TLF 16/45 W.

Das RTB 1 wird eingesetzt zur ...

  • Personenrettung auf Gewässern
  • Bergung von Wasserfahrzeugen auf Gewässern

Fahrzeugfakten

Baujahr 2015
Aufbau Barro Boote
Besonderes Blaulicht Hänsch Comet LED, Suchschweinwerfer