ehemalige Fahrzeuge / Anhänger der Berufsfeuerwehr

DLK 23/12 (Drehleiter mit Korb)

Die Drehleiter der Berufsfeuerwehr wurde zur Menschenrettung aus großen Höhen eingesetzt. Auch bei der Brandbekämpfung in Höhen kam sie zum Einsatz.

TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)

Das Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr war das Erstangriffsfahrzeug. Gerüstet für nahezu alle Einsätze hat es sich jahrelang bewährt.

ELW 1 (Einsatzleitwagen)

Der ELW 1 der Berufsfeuerwehr diente zum Transport der Führungskräfte an die Einsatzstelle.

Motorboot

Das Haupteinsatzgebiet des Motorbootes war der Stausee. Es wurde im Alarmfall in Verbindung mit dem Einsatzleitwagen zur Einsatzstelle verbracht.

Hydrovac

Der Hydrovac spielte beim Jahrhunderthochwasser 2002 eine sehr große Rolle. Dieser Anhänger konnte Wasser und Öl voneinander trennen.