zurück zur Liste

Verkehrsunfall, PKW gegen Baum

  Einsatzbeginn 27.07.2019, 05:29 Uhr

  B96, Bautzen - Kleinwelka, Kleinwelka-Bautzen

  H2RD – Hilfeleistungseinsatz mittel mit Personengefahr

Einsatzbericht

Am Samstagmorgen des 27.07.2019 ereignete sich auf der Bundesstraße 96 zwischen Bautzen und Kleinwelka ein Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein PKW mit einem Baum. Die Patientin konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien, wurde durch die Feuerwehr erstversorgt und der Rettungsdienst übernahm, nach Eintreffen an der Einsatzstelle, unverzüglich die Behandlung.

Parallel sicherten wir die Unfallstelle gegen den laufenden Verkehr, in dem wir eine Vollsperrung errichteten. Ebenfalls wurde der Brandschutz sichergestellt. Nachdem der Verkehrsunfalldienst der Polizei mit den Untersuchungen fertig war, säuberten wir teilweise die Fahrbahn. Die Endreinigung wurde durch ein Fachunternehmen durchgeführt.
 

Eingesetzte Kräfte

BF Bautzen, FF Kleinwelka, FF Salzenforst, FF Stiebitz, Kreisbrandmeister, Polizei, Rettungsdienst

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste