zurück zur Liste

Vollbrand einer Gartenlaube

  Einsatzbeginn 04.01.2019, 21:35 Uhr

  Friedrich-Olbricht-Straße, Ostvorstadt-Bautzen

  B2RD – Brandeinsatz mittel mit Personengefahr

Einsatzbericht

Zu einem Laubenbrand wurden heute Abend die Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehren Bautzen-Mitte und Niederkaina alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte war der Feuerschein und die massive Rauchentwicklung bereits weithin sichtbar.

Sofort wurde ein Löschangriff aufgebaut. Erschwert wurde dies auf Grund der recht weiten Entfernung des Brandobjektes zur Aufstellfläche der Fahrzeuge. Parallel wurde eine stabile Wasserversorgung aus einem Unterflurhydranten errichtet.

Mit zwei Rohren wurde der Brand recht schnell unter Kontrolle gebracht. Nach zwei Stunden war der Einsatz für die 40 Kameradinnen und Kameraden, welche mit acht Fahrzeugen vor Ort waren, beendet - verletzt wurde niemand.

Eingesetzte Kräfte

BF Bautzen, FF Bautzen-Mitte, FF Niederkaina, Kreisbrandmeister, Rettungsdienst, Polizei

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste