zurück zur Liste

Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

  Einsatzbeginn 24.12.2018, 16:04 Uhr

  Martin-Hoop-Straße, Nordostring-Bautzen

  B2RD – Brandeinsatz mittel mit Personengefahr

Einsatzbericht

Zum Heiligabend wurden alle Bautzener Ortsfeuerwehren zu einem Küchenbrand auf die Martin-Hoop-Straße alarmiert, da die Berufsfeuerwehr noch in einem anderen Einsatz gebunden war.

Vor Ort wurde sofort ein Innenangriff gefahren. Zwei Trupps gingen vor um die Flammen zu liquidieren. Es brannten Einrichtungsgegenstände der Küche. Anschließend wurde die Belüftung des Hauses angeregt. Alle Parteien des Hauses wurden vorsorglich evakuiert.

Parallel wurden drei Personen durch den Rettungsdienst behandelt, welche den Rauchgasen ausgesetzt waren.


 

Eingesetzte Kräfte

BF Bautzen, FF Bautzen-Mitte, FF Kleinwelka, FF Niederkaina, FF Salzenforst, FF Stiebitz, Kreisbrandmeister, Polizei, Rettungsdienst

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste