zurück zur Liste

LKW umgekippt, Fahrer eingeklemmt

  Einsatzbeginn 14.11.2018, 04:46 Uhr

  BAB4, AS Uhyst a.T. - AS Burkau, Burkau

  H2RD – Hilfeleistungseinsatz mittel mit Personengefahr

Einsatzbericht

Zum Unfall mit einem LKW kam es am Mittwochmorgen auf der Autobahn A4 Richtung Dresden. Gemeldet wurde ein umgekippter LKW zwischen den Anschlussstellen Salzenforst und Uhyst, die tatsächliche Einsatzstelle befand sich allerdings hinter der Anschlussstelle Uhyst Richtung Burkau.

Vor Ort war ein LKW auf die Fahrerseite umgekippt und dabei mehrere Fahrspuren blockiert. Glücklicherweise konnte der Fahrer selbstständig die Kabine seiner Zugmaschine verlassen und sich in medizinische Betreuung begeben. Für die Kräfte der Feuerwehr galt es die die Einsatzstelle abzusichern und auszuleuchten, außerdem wurden auslaufende Betriebsmittel gebunden und auslaufender Diesel aufgefangen.

 

Eingesetzte Kräfte

BF Bautzen, FF Salzenforst, FF Kleinwelka, FF Stiebitz, Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandmeister, THW Bautzen, THW Kamenz

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste