Nachruf für den ehemaligen Leiter der Bautzener Berufsfeuerwehr

Ralf Löwe bei der Jahreshauptversammlung 2015  - klicken für Großes Bild (im PopUp)

Der langjährige Leiter der Bautzener Berufsfeuerwehr, Herr Ralf Löwe, ist tot. Er verstarb am 22. August 2016 im Alter von 59 Jahren.
Ralf Löwe wurde am 10. Januar 1957 geboren. Schon als Jugendlicher war er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und machte seine Passion zum Beruf.

1982 trat er in die Berufsfeuerwehr Bautzen ein und übernahm im Juni 1992 deren Leitung. Er zählt zu den Mitbegründern des Kreisfeuerwehrverbandes des Landkreises Bautzen und wurde im April 1990 zum Vorstandsvorsitzenden gewählt.
Bis zuletzt leitete er das Referat Feuerwehrhistorik.

Er war Mitglied in der Arbeitsgruppe der Berufsfeuerwehren (AGBF) und Verantwortlicher für die Ausbildung. Im März 2015 trat Ralf Löwe von seinem Leitungsposten zurück und widmete sich dem vorbeugenden Brandschutz.

In einem Kondolenzschreiben an die Angehörigen würdigte Oberbürgermeister Alexander Ahrens die Arbeit und das Engagement von Ralf Löwe: „Ralf Löwe war in Bautzen eine Institution. Er hatte viele Freunde, weil er stets engagiert und fröhlich war und trotzdem voller Demut durch das Leben ging. Vor solchen Menschen ziehe ich aufrichtig den Hut. Er wird mir fehlen und ich weiß, dass er eine große Lücke hinterlässt“.

Stadtverwaltung

Bilder des Trauerzuges durch Bautzen

Anlässlich der Beerdigung von Ralf Löwe wurde für ein Trauerzug, von der Bautzener Taucherkirche bis zum Marienfriedhof organisiert.