Wettkampfwochenende in Spittwitz und Preititz

Wettkampf Spittwitz

Sehr sportlich ging es das Wochenende bei den Floriansjüngern aus Kleinwelka zu.
Freitag fand, anlässlig des 90-jährigen Bestehens der FF Spittwitz (Gmd. Göda), der Pokal des Bürgermeisters statt.

In zwei Disziplinen, Löschangriff mit neuer und alter Tragkraftspritze, galt es das beste zu geben, was den Kleinwelkaer Kameraden sehr gut gelang. Sie belegten sowohl im Lauf mit der neuen TS, als auch im Lauf mit der alten TS jeweils den zweiten Platz.

Wertung alte TS:

  • Platz 1: FF Preititz – 27,96 Sek.
  • Platz 2: FF Kleinwelka – 29,18 Sek.
  • Platz 3: FF Goldbach – 31,48 Sek.
  • Platz 4: FF Birkau – 31,57 Sek.
  • Platz 5: FF Crosta – 32,00 Sek.
  • Platz 6: FF Schönbrunn – 41,61 Sek.
  • Platz 7: FF Weickersdorf – 42,58 Sek.
  • Platz 8: FF Burkau – 42,90 Sek.

Wertung neue TS:

  • Platz 1: FF Preititz – 24,52 Sek.
  • Platz 2: FF Kleinwelka – 28,95 Sek.
  • Platz 3: FF Birkau – 29,07 Sek.
  • Platz 4: FF Crosta – 31,94 Sek.
  • Platz 5: Drauschkowitz – 32,42 Sek.
  • Platz 6: FF Weickersdorf – 32,67 Sek.
  • Platz 7: FF Goldbach – 37,00 Sek.
  • Platz 8: FF Burkau – 37,10 Sek.
  • Platz 9: FF Gleina – 38,81 Sek.
  • Platz 10: JF Gemeinde Göda – 59,69 Sek.

Wettkampf Preititz

Nachdem Samstag eine kleine Pause eingelegt wurde, trafen sich Sonntag Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Bautzen, wie auch eine Gastwehr aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz (Brandenburg) in Preititz zum Budissapokal.

Neben 13 Mannschaften behaupteten sich gleich 2 Teams der Kleinwekaer Sportler auf den Preititzer Wettkampfbahnen. Auch zwei Damenmannschaften hatten den Weg in die Gemeinde Malschwitz gefunden um gegeneinander anzutreten.

Schlussendlich konnten die Kleinwelkaer mit einem guten 4. und 7. Platz den Wettkampf abschließen und nahmen wieder wichtige Punkte für den Kreispokal mit nach Hause.

Ergebnisse Männer

  • Platz 1: FF Preititz – 23,99 Sek.
  • Platz 2: FF Crosta – 24,51 Sek.
  • Platz 3: FF Lauta-Stadt – 24,82 Sek.
  • Platz 4: FF Kleinwelka 1 – 26,07 Sek.
  • Platz 5: FF Schwepnitz – 26,37 Sek.
  • Platz 6: FF Neuschmorbach – 27,8 Sek.
  • Platz 7: FF Kleinwelka 2 – 29,08 Sek.
  • Platz 8: FF Schwarzbach – 31,45 Sek.
  • Platz 9: FF Kleinbautzen – 31,55 Sek.
  • Platz 10: FF Rackel – 31,88 Sek.
  • Platz 11: FF Gleina – 32,42 Sek.
  • Platz 12: FF Wartha – 33,45 Sek.
  • Platz 13: FF Hochkirch – 33,76 Sek.
  • Platz 14: FF Birkau – 34,88 Sek.
  • Platz 15: FF Pließkowitz – 35,83 Sek.

Ergebnisse Frauen

  • Platz 1: Drauschkowitz – 33,27 Sek.
  • Platz 2: FF Guttau – 36,49 Sek.

2. Lauf Kleinwelka 1

Text + Bilder: E. Wendler

Bilder des Wettkampfes