LKW Brand, BAB4 AS Bautzen-West Ri. AS Bautzen-Ost, 27.11.2015

Datum: 27.11.2015, 19:22 Uhr
Stichwort: B2 – Brand LKW
Einsatzort: BAB 4, AS Bautzen-West Ri. AS Bautzen-Ost

Bericht:

Zum Freitagabend wurden die Berufsfeuerwehr und die Ortswehren Salzenforst & Kleinwelka, auf die Bundesautobahn 4 alarmiert. Die Rettungsleitstelle wurde über einen brennenden LKW informiert. Allerdings war vorerst unklar in welchem Bereich genau dieser brennen sollte.

Daraufhin wurden die o.g. Kräfte alarmiert. Die Einsatzstelle wurde dann zwischen den Autobahnanschlussstellen Bautzen-West Ri. Bautzen-Ost ausgemacht. Das Fahrerhaus stand bei Eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand und drohte auf den Auflieger überzugreifen. Mit drei Rohren wurde der Brand schnell liquidiert. Die Autobahn war im ersten Stadium, in Richtung Görlitz voll gesperrt und im Verlauf dann wieder halbseitig befahrbar. Verletzt wurde niemand bei dem Einsatz.

Später wurde das THW Bautzen noch alarmiert um die Einsatzstellenabsicherung zu übernehmen. Der Einsatz war nach 1,5 h für die Feuerwehr beendet.

Eingesetzte Kräfte und Mittel

  • BF Bautzen mit HLF 20 und TLF 16/45W
  • FF Kleinwelka mit HLF 10
  • FF Salzenforst mit TSF-W/Z
  • Rettungsdienst Bautzen mit RTW
  • THW OV Bautzen mit 4 Fahrzeugen
  • Polizeirevier Bautzen

Text: P. Stübner | Bilder: LausitzNews.de

Bilder von dem Einsatz