VKU, Gesundbrunnenring, Bautzen, 30.11.2014

Datum: 30.11.2014 | 23:29 Uhr
Stichwort: H2 (technische Hilfeleistung mittel) – VKU PKW
Einsatzort: Gesundbrunnenring #Juri-Gagarin-Straße, Bautzen

Bericht:

Um 23:29 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und die Ortswehr Bautzen-Mitte zu einem Verkehrsunfall, durch die Integrierte Regionalleitstelle Ostsachsen (IRLS-OSN) alarmiert.

Ein PKW war mit einem Baum auf dem Bautzener Gesundbrunnenring, höhe Einfahrt Juri-Gagarin-Straße, kollidiert. Eine verletzte Person befand sich in dem Fahrzeug. In Absprache mit dem Rettungsdienst entschied man sich das Dach des Fahrzeugs abzunehmen um die Rettung der verletzten Person zu erleichtern.

Anschließend wurde durch uns noch die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt. Danach verblieben wir weiter an der Einsatzstelle um diese für den Unfalldienst der Polizei auszuleuchten.

Der Gesundbrunnenring war bis ca. 0:30 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte und Mittel

  • BF Bautzen mit HLF20/16 und RW2
  • FF Bautzen-Mitte mit LF16/12 und LF16-TS
  • Rettungsdienst mit Rettungstransportwagen (RTW) und Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
  • Polizeirevier Bautzen mit mehreren Streifenwagen

Text: P. Stübner | Bilder: Feuerwehr

Bilder von dem Einsatz