Übergabe GW-L 2 in Kleinwelka, 11.10.2013

Gerätewagen-Logistik 2 (GW-L 2)  - klicken für Großes Bild (im PopUp)

Am Abend des 11.10.2013 war es endlich soweit. Die Kameraden in Kleinwelka bekamen ihr neues Fahrzeug, einen Gerätewagen-Logistik 2 (GW-L 2), übergeben.

Wasserversorgung

Das Fahrzeug wird primär im Rahmen des Aufbaus der Wasserversorgung zum Einsatz kommen. Dazu sind 2 km B-Schlauch verlastet. Weiterhin finden eine Tragkraftspritze und andere wasserführende Armaturen hier ihren Platz.

Hochwasserschutz Stadt Bautzen

Auf dem Fahrzeugkoffer ist eine weitere Funktion des Gerätewagens zu finden – Der Hochwasserschutz. So wird es in Zukunft auch bei Hochwassereinsätzen im Stadtgebiet Bautzen eine wichtige Rolle spielen. Für diesen Einsatz sind zwei Schmutzwasserpumpen und eine Tauchpumpe verlastet. Um diese betreiben zu können ist ein Stromgenerator verladen. Zusätzlich gibt es einen Beleuchtungssatz.

Weiterführend wird der Sandsacktransport erheblich erleichtert. Aufgrund der vorhandenen Ladebordwand können die Sandsäcke, welche auf Europaletten gelagert sind, nun bequem verladen und entnommen werden.

Übergabe

Gegen 18 Uhr wurde das Fahrzeug nun übergeben. Dazu war der Bürgermeister, Herr Michael Böhmer, der Leiter der Berufsfeuerwehr, Herr Ralf Löwe und der stellv. Leiter der Berufsfeuerwehr, Herr Sandro Stübner anwesend. Ein Vertreter vom Aufbauhersteller BTG Görlitz, welcher ebenfalls geladen war, übergab symbolisch den Schlüssel an Herrn Böhmer.

So bleibt den Kleinwelkaer Kameraden zukünftig eine Gute Fahrt zu wünschen.

Abschließend gibts es unter folgendem Artikel eine detaillierte Fahrzeugbeschreibung mit Bildern.

>>> Fahrzeugblatt GW-L 2 <<<

Text: P. Stübner | Bilder: E. Wendler

Bilder der Übergabe