Blaulichtwanderung der Jugendfeuerwehren 02.06.12

Am Samstag, den 02.06.2012 fand in Ebendörfel (Gemeinde Großpostwitz) eine Blaulichtwanderung der Jugendfeuerwehren statt. Dazu hatten sich mehrere Mannschaften der Jugendfeuerwehren aus dem Oberland gefunden.

Gegen 09:00 Uhr startete die Blaulichtwanderung. Im Gelände galt es verschiedene Stationen zu bewältigen neben spielerischen Aufgaben waren auch feuerwehrtechnische Aufgaben gestellt.

Weiterhin sollte den Jugendlichen nach der Blaulichtwanderung die Möglichkeit gegeben werden sich mit der Technik der Feuerwehr auseinandersetzen zu können. So fuhren zwei Kameraden mit dem Rüstwagen 2 nach Ebendörfel und stellten dort den Interessierten die Technik vor.

Zum Nachmittag wurden dann noch zwei Vorführungen geboten. Zum einen eine Löschübung mit der historischen Handdruckspritze und zuletzt wurde gezeigt wie man Personen aus einem verunfallten PKW rettet.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und so konnte man den Tag noch super ausklingen lassen.

Text: P. Stübner | Bilder: P. Stübner