Ausbildung ABC Abwehrzug I in Wilthen 05.05.2012

Am 05.05.2012 fand bei schönstem Wetter die zweite Ausbildung, des ABC Abwehrzuges I vom Landkreis Bautzen statt.

Der Ausbildungsort befand sich diesmal in Wilthen. So trafen sich fast alle Kräfte gegen 08:30 Uhr in Wilthen. Die Kameraden aus Medingen mussten sich leider entschuldigen.

Von der Wache der Wilthener Kameraden ging es auf ein altes Betriebsgelände. Das heutige Ausbildungsziel bestand darin einen leckgeschlagenen Behälter abzudichten.

Genug Materialien dazu befinden sich auf dem RW 2 aus Bautzen. Letztendlich entschieden sich die Kameraden aus Cunewalde für die Leckdichtkissen.

Weiterhin wurde der Dekontaminations-Platz durch die Wilthener Kameraden errichtet. Da die Ausbildung allerdings ohne Chemikalienschutzanzüge (CSA) stattfand, wurde lediglich das Vorgehen auf dem Dekon-Platz geübt.

Gegen 11:00 Uhr wurde die Ausbildung beendet. Das Ausbildungsziel wurde erreicht. Anschließend gab es auf der Wache in Wilthen noch eine Stärkung für Kameraden.

Text: P. Stübner | Bilder: P. Stübner / E. Hüttl