Jahreshauptversammlung Dienstjahr 2009

Am 20.02.2010 fand die Jahreshauptversammlung aller Ortswehren der Stadt Bautzen statt. Veranstaltungsort war das Bautzener Brauhaus.

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele Gäste begrüßen wie z.B. Bürgermeister Herr Michael Böhmer, den Leiter des Ordnungsamtes Herr Olaf Trotzky, Kreisbrandmeister Manfred Pethran, den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverband Bautzen Klaus Ulbricht und Vorsitzenden der Kreisjugendfeuerwehr Bautzen Herr Alwin Hensel.

Zum Anfang gedachten wir zwei verstorbenen Mitgliedern. Zum einen Adelheidt Weißbach aus der Ortswehr Kleinwelka und Bernd Wucke aus der Alters – und Ehrenabteilung der Ortswehr Bautzen-Mitte.

Durch den Leiter der Berufsfeuerwehr Bautzen, Herrn Ralf Löwe, wurde nun der Tätigkeitsbericht für das Dienstjahr 2009 vorgetragen. Nach einstimmiger Annahme der Tagesordnung bemerkte der Stadtbrandmeister einen merklichen Rückgang der Fehlalarm von automatischen Brandmeldeanlagen. Dies sei auf eine intensive Risikobewertung aller Objekte im Zuständigkeitsbereich zurückzuführen welche in Zukunft auch weiter fortgeführt wird.

Im Jahr 2009 galt es eine Gesamteinsatzzahl von 457 Einsätzen zu bewältigen. Nachfolgend sind nocheinmal ein paar besondere Einsätze aufgelistet.

Besondere Einsätze im Jahr 2009

Auch die Technikbeschaffung spielte dieses Jahr wieder eine große Rolle. Somit wird nun dieses Jahr die Beschaffung des HLF20/16 eingeleitet. Weiterhin ist eine Stationierung eines ELW2 durch den Landkreis Bautzen bei der BF Bautzen geplant. Neben Hoyerswerda wäre Bautzen dann ein zweiter Standort für eine Technische Einsatzleitung welche dann im gesamten Kreisgebiet zum Einsatz kommen soll.

Nach einer Neuordnung der Katastrophenschutzzüge im Großkreis Bautzen ist erfreulich zu erwähnen dass das LF16-TS der Feuerwehr Stiebitz erhalten bleibt und somit die Besetzung im Katastrophenfall weiterhin durch Katastrophenschützer der Stadt Bautzen gewährleitet sein muss.

Die Mitgliederzahlen der Jugendfeuerwehren ist im Vergleich zum Vorjahr massiv angestiegen. Für große Begeisterung sorgte auch dieses Jahr wieder das Zeltlager im Bautzener Spreebad sowie das Baden im Rahmen des Jahresabschlusses im “Monte Mare Neustadt/Sachsen” Ganzer Stolz der Jugendfeuerwehren sind inzwischen die Wimpel welche in enger Zusammenarbeit mit dem Bautzener Kreisjugendfeuerwehrverband e.V. beschafft wurden.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Jugendwarte für die hervorragende Arbeit!
Im Dienstjahr 2009 wurden folgende Kameraden befördert bzw. aufgezeichnet:

Zum Feuerwehrmannanwärter wurden befördert …

  • Handrik, Thomas
  • Nitschke, Christoph
  • Frenzel, Frederic
  • Wolf, Hagen
  • Pietschmann, Maik
  • Stark, Jannoth
  • Schramm, Robert
  • Riedel, Sylvio
  • Hasse, Stefan

Zur Feuerwehrfrau wurden befördert …

  • Dazert, Susanne
  • Glausch, Tina
  • Mühlpfort, Nicole
  • Schramm, Anna
  • Schulze, Mandy

Zum Feuerwehrmann wurden befördert …

  • Hoffmann, Stefan
  • Hubeny, Stefan
  • Richter, Manuel
  • Rostock, Patrick
  • Bönsch, Lothar

Zum Oberfeuerwehrmann wurden befördert …

  • Becker, Felix
  • Becker, Henry
  • Gracjalna, Robert
  • Popp, Michael

Zum Hauptfeuerwehrmann wurden befördert …

  • Koban, Max
  • Graff, Maik
  • Kempe, Henri
  • Krüger, Marcel
  • Stadler, Benni
  • Weißbach, Martin

Zur Löschmeisterin wurden befördert …

  • Kasper, Anja

Zum Löschmeister wurden befördert …

  • Kunze, Paul
  • Bärmig, Frank
  • Kalich, Gerhard
  • Buder, Andreas
  • Eckardt, Henrik

Zum Hauptlöschmeister wurden befördert …

  • Hoffmann, Harald

Zum Hauptbrandmeister wurden ernannt …

  • Neitsch, Hans-Jürgen
  • Stübner, Sandro

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze wurden ausgezeichnet …

  • Tille, Simone
  • Graff, Maik
  • Kuhnt, Christian
  • Laser, Tobias
  • Ludwig, Matthias
  • Neumann, Frank
  • Opitz, Maik

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber wurden ausgezeichnet …

  • Laufer, Jürgen
  • Steinborn, Olaf

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold wurden ausgezeichnet …

  • Kunze, Harald
  • Richter, Götz
  • Hoppenz, Bernd
  • Kasper, Ekkehardt

Mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz wurden ausgezeichnet

  • Falten, Heinz – Ehrenkreuz für 50 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr
  • Hille, Wolf-Rüdiger – Ehrenkreuz für 40 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr
  • Mehl, Dietmar – Ehrenkreuz für 40 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr

Text: Paul Stübner / Sven Mühlpfort | Bilder: Bianca Schneider