Ausbildung mit Drehleiter und Schlauchboot

Am Freitag den 25.06.2010, fand ein etwas anderer Ausbildungsdienst statt. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Bautzen-Mitte begaben sich mit zwei Schlauchbooten und der Drehleiter zum Spreewehr an der Fischergasse unterhalb der Wasserkunst.

Dort wurde unter anderem das Errichten einer Fähre, mittels Schlauchboot, sowie der Umgang mit der Drehleiter im Negativbereich erprobt und erlernt.

Text: Tobias Fröhlich | Bilder: Peter Lehmann