Brand Dach Spreehotel Bautzen

01.05.2009 – Brand einer Zwischendecke am Bautzener Spreehotel

Gegen 23.11 Uhr wurden die BF Bautzen sowie die FF Bautzen-Mitte mit dem Stichwort “Dachbrand” zum Bautzener Spreehotel gerufen. Bereits auf der Anfahrt war der Feuerschein sichtbar – Dies ließ nichts Gutes erahnen.

Der Einsatzleiter ging bei Ankunft an der Einsatzstelle sofort auf Lageerkundung. Er lies durch die Rettungsleitstelle Bautzen die Feuerwehren Stiebitz und Niederkaina nachalarmieren. Sofort wurde über die Drehleiter ein Außenangriff gefahren. Ebenfalls gingen mehrere Trupps zum Innenangriff vor. Nur so konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Eingesetzte Kräfte und Mittel

Ca. 53 Kameraden waren mit folgender Technik vor Ort

  • BF Bautzen mit TLF16/25, DLK23/12
  • FF Bautzen-Mitte mit LF16/12, TLF16W50, TLF-W, GW-AS, MTW sowie ELW mit Zugführer
  • FF Stiebitz mit LF8/6
  • FF Niederkaina mit LF8/6
  • Kreisbrandmeister mit ELW
  • Polizei

Text: Paul Stübner | Bilder: Enrico Pech