Wohnungsbrand mit Personenschaden

20.12.2008 – Wohnungsbrand mit Personenschaden

Am Morgen des 20. Dezember wurden gegen ca. 04.00 Uhr die Kameraden der Hauptwache, der FF Bautzen-Mitte sowie die Ortswehren Stiebitz und Niederkaina alarmiert. Einsatzauftrag war eine Rauchentwicklung in der 3. Etage auf der Albert-Einstein-Straße.

Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt. Die Tür der betroffenen Wohnung konnte nicht geöffnet werden, so dass ein Zugang durch ein Fenster geschaffen wurde. Gleichzeitig wurde aufgrund der Rauchentwicklung das komplette Haus evakuiert. Der Angriffstrupp der Hauptwache und von Bautzen-Mitte gingen zur Menschenrettung vor. Wenig später wurde eine bewusstlose Person in der Wohnung gefunden. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und in das Krankenhaus nach Bautzen gebracht. Gegen 05:30 Uhr verlies das letzte Fahrzeug die Einsatzstelle.

Eingesetze Kräfte und Mittel

  • Hauptwache Bautzen mit TLF16/25 und DLK23/12
  • FF Bautzen-Mitte mit LF16/12, TLF16W50 und MTW
  • FF Stiebitz mit LF8/6
  • FF Niederkaina mit LF8/6
  • RTW und NEF vom DRK Bautzen
  • Polizei

Text: Paul Stübner | Bilder: Fire-Pics.de