VKU mit eingeklemmter Person Salzenforst

03.03.2008 – VKU mit einem Schwerverletzten

Am 03.03.2008 ereignete sich erneut ein VKU auf der S 106 zwischen Salzenforst und Bolbritz.

Ein PKW-Fahrer wurde eingeklemmt und schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber “Christoph 62” in ein Krankenhaus nach Dresden verbracht. Die Straße musste zeitweise für die Rettungsaktion voll gesperrt werden.

Zum Einsatz kamen:

  • Hauptwache Bautzen mit TLF 16/25 und RW 2
  • FF Salzenforst mit TSF-W
  • FF Kleinwelka mit LF 8/6
  • DRK Bautzen und Königswartha mit jeweils einem RTW
  • RTH Christoph 62

Text: Jens Kaczmarek | Bilder: Jens Kaczmarek