VKU mit eingeklemmter Person am Abzweig Dreistern

01.10.2008 – VKU mit eingeklemmter Person am Abzweig Dreistern

Am Morgen des ersten Oktober kam es gegen 06:30 Uhr (zur Wachübernahme der hauptberuflichen Kräften) zu einem schweren Verkehrsunfall, auf der Neukircher Straße am Abzweig Dreistern.

Ein VW Jetta stieß mit einem Audi 80 zusammen. Ein Fahrer wurde eingeklemmt und wurde durch die Feuerwehr befreit. Beide Fahrzeugführer wurden anschließend schwerverletzt in das Krankenhaus nach Bautzen eingeliefert.

Alarmierte Kräfte und Mittel

  • Hauptwache Bautzen mit TLF16/25 und RW2
  • FFW Stiebitz mit LF8/6
  • DRK Bautzen mit 2xNEF und 2xRTW
  • Polizei

Text: Paul Stübner | Bilder: Fire-Pics.de