Scheunenbrand in Zescha

25.01.2008 – Scheunenbrand in Zescha

Am 25.01.2007 um 02.19 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehren der Gemeinde Neschwitz zu einem Scheunenbrand nach Zescha gerufen.

Später wurde noch die Alarmierung der Feuerwehr Königswartha und der Hauptwache Bautzen veranlasst um den Brand unter Kontrolle zu bekommen.

Zwei Gebäude mit den Ausmaßen von 15m x 5m fielen den Flammen zum Opfer.
Ein übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus konnte durch die Kameraden verhindert werden.

Es waren insgesamt 7 Löschfahrzeuge und 45 Kameraden bis ca. 04:30 Uhr im Einsatz.

Text: Jens Kaczmarek | Bilder: Jens Kaczmarek