PKW Brand BAB4 und VKU Auffahrt Salzenforst

07.04.2008 – PKW Brand BAB4 sowie VKU an der Autobahnauffahrt Salzenforst

Am Montagmorgen hielten 2 Einsätze innerhalb einer halben Stunde die Bautzener Feuerwehren in Atem. Gegen 06:50 Uhr wurden die Hauptwache, die FFW Stiebitz sowie die FFW Kleinwelka auf die Bundesautobahn 4 alarmiert.

Kurz hinter der Anschlussstelle Bautzen-West, in Fahrtrichtung Dresden, brannte ein PKW. Durch das schnelle Eingreifen der Hauptamtlichen Kräfte konnte das Feuer auf den Motorraum beschränkt werden. Somit konnten die Ortswehren aus Stiebitz und Kleinwelka ihren Einsatz abbrechen und zurück in das Gerätehaus fahren. Kaum hatte jedoch die Hauptwache ihre Sachen wieder zusammengepackt wurden sie zum nächsten Einsatzort geschickt. An der Autobahnauffahrt Salzenforst war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, es gab zum Glück keine eingeklemmten Personen. Die Feuerwehr musste jedoch ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen und die Unfallstelle absichern. Zwei verletze Personen wurden ins das Bautzener Krankenhaus eingeliefert.

Text: Paul Stübner | Bilder: Enrico Pech